Asiapfanne

Ich liebe dieses Gericht, das ist wirklich eines meiner Lieblingsrezepte und so schnell gemacht. Mein Mann ist heute als Wahlhelfer unterwegs und mein Plan hie├č eigentlich ausschlafen, kommt immer anders als man denkt ­čśé. Um 7 Uhr hat mein Mann auch verabschiedet und ich habe mich nochmal umgedreht. Mein Hund war irgendwie anderer Meinung und meinte um 8 Uhr vor die T├╝r zu m├╝ssen, ich mu├č dazu sagen ich habe ihr gestern eine Zecke entfernt, danach ist sie immer sehr anf├Ąllig mit Durchfall ­čÖł. Wir also raus, Gesch├Ąft erledigt und ich wieder ins Bett. Eine halbe Stunde sp├Ąter mu├čte sie schon wieder raus, na toll… Das war es dann mit ausschlafen, nach der Dusche und dem Fr├╝hst├╝ck jaulte sie schon wieder, also Regenschirm raus, Wahlzettel eingepackt und mit ihr eine Runde laufen und direkt ins Wahlb├╝ro Ôťö. KREUZ gesetzt und wieder nach Hause, und ihr so? Morgen fr├╝h um 8 Uhr geht es mit dem Umbau weiter, und bald ist es soweit­čĹĆ­čÄë, ich bin ein kleines bisschen aufgeregt.

Rezept f├╝r 2 Personen f├╝r je 6 Sp:

200g H├Ąhnchengeschnetzeltes 
1 Packung Asia Wok Gem├╝se 
250ml Br├╝he 
1 El Tomatenmark 
1 El Frischk├Ąse 0,2% Fett 
3 El Sojasauce 
100g Mienudeln
1 Tl ├ľl 
Salz und Pfeffer

H├Ąhnchengeschnetzeltes in einem Wok mit ├ľl ca. 3 Minuten anbraten. Tomatenmark dazugeben und anschwitzen. Wok Gem├╝se dazugeben, mit Br├╝he abl├Âschen und zugedeckt 5 Minuten garen. Frischk├Ąse und Sojasauce einr├╝hren. Mienudeln dazugeben unf weitere 5 Minuten garen. Abschmecken und servieren.

image_pdfArtikel als PDF speichernimage_printArtikel direkt drucken
Schreibe einen Kommentar
*
*
*

Instagram

Folg mir!