Asiapfanne mit Mienudeln

Den Montag habe ich dann doch noch gut gemeistert, trotz Kopfschmerzen und Unwohlsein.

Gestern morgen mußte ich mir tatsächlich den Wecker stellen, ich hatte um 8.30 Uhr einen Termin zum Reiki. Den Termin hab ich schon vor 8 Wochen oder so gemacht, die gute Frau ist komplett ausgebucht. Zurecht ? Ich habe mich da sehr wohl gefühlt und es geht mir richtig richtig gut. Wieder eine neue Erfahrung, die mich einen Schritt nach vorne bringt. Bevor ich dann zur Arbeit mußte, gab es noch die leckere Asiapfanne ?

240g Hähnchenbrust
1 Packung Asia Wok Gemüse von Iglo
250ml Brühe
1 El Tomatenmark
100g Mienudeln
1 El Frischkäse 0,2% von Exquisa
2-3 El Sojasauce
1 Messerspitze Sambal Oelek

Hähnchen anbraten, Tomatenmark anrösten und das Gemüse dazu. Kurz mitbraten und mit Brühe ablöschen,  5min mit Deckel garen.

Frischkäse, Nudeln, Sojasauce und Sambal Oelek einrühren und ca. 10-15 Minuten kochen lassen. ?

Kennt ihr Mienudeln?

Kommentiert gerne weiter unten auf der Seite ⬇⬇

image_pdfArtikel als PDF speichernimage_printArtikel direkt drucken
Schreibe einen Kommentar
*
*
*

Instagram

Die Antwort von Instagram enthielt ungültige Daten.

Folg mir!