Blitzpizza

Auch wenn gestern Feiertag war, mußte ich arbeiten. Ich hatte mir Mittwoch Abend schon Laufsachen hingelegt, und wollte spontan entscheiden ob ich vor der Arbeit Lust habe. Hatte ich natürlich 😂. Um 6.30 Uhr war ich hellwach, also Klamotten an und erstmal eine Runde mit dem Hund damit mein lieber Mann noch etwas schlafen kann. Wenn erstmal einer wach ist, darf auch sonst keiner mehr schlafen findet sie. Den Hund wieder nach Hause gebracht und ich bin dann meine Runde gelaufen. Ich war noch vom Intervall Jumping am Vortag kaputt, deswegen auch nur eine kleine Runde von 3,7 Km. Ich sollte von 10 – 19 Uhr auch noch arbeiten 🙈. Nach dem duschen gab es die leckeren Skyrbrötchen und abends habe ich uns schnell Blitzpizza gemacht.

Für diejenigen die das nicht kennen, einfach einen Wrap wie eine Pizza belegen. Ich verrühre immer Tomatenmark mit etwas Wasser, bestreiche den Wrap damit und belege den mit Hähnchenaufschnitt, Zwiebel, Paprika und etwas Raspelkäse. Ca. 12 Minuten bei 170 Grad backen.

image_pdfArtikel als PDF speichernimage_printArtikel direkt drucken
Schreibe einen Kommentar
*
*
*

Instagram

Folg mir!