Blitzpizza

Wer hat sich nur ausgedacht das Sonntags gearbeitet werden darf. Jeden zweiten muß ich ran, ja ich weiß, habe ich mir selber ausgesucht? Aber je älter ich werde, desto mehr stört es mich. Das ich dann nicht noch groß koche wenn ich um 19 Uhr nach Hause komme, versteht sich glaube ich von selbst.

Meistens gibt es Blitzpizza, die ist schnell gemacht und total lecker.

Einfach einen Wrap wie eine Pizza belegen. Ich verrühre Tomatenmark mit Wasser und bestreiche den Wrap damit. Ich belege meine immer mit Hähnchenaufschnitt und die meines Mannes mit Salami, dann Zwiebeln, Paprika und Arla Finello Light drüber und für ca. 12 Minuten in den Ofen bei 180°

image_pdfArtikel als PDF speichernimage_printArtikel direkt drucken
Schreibe einen Kommentar
*
*
*

Instagram

Die Antwort von Instagram enthielt ungültige Daten.

Folg mir!