Bratnudeln mit Hähnchen

Ach war das schön gestern als ich das Handy überreicht habe. Aber ich fange mal von vorne an, am Montag hatte ich bei Euronics in Niebüll ein Seniorenhandy gewonnen. Da ich gestern morgen eh einen Termin zur Krankengymnastik hatte, habe ich es direkt abgeholt und bin nach meinem Termin nach Klanxbüll gefahren um es Benno zu überreichen. Er hatte vor ein paar Wochen einen kleinen Unfall und hat 3,5 Stunden gelegen bis er gefunden wurde, das wäre mit einem Handy eventuell nicht passiert. Seine Tochter hatte auch an dem Gewinnspiel teilgenommen und geschrieben, dass es dann für ihren Papa wäre. Für mich war dann klar, wenn ich es gewinne schenke ich es ihm, und das habe ich gestern getan. Er war total gerührt und hat sich riesig gefreut 😍.  Für mich hatten die beiden auch eine Überraschung, eine Weihnachtstasse und den passende Tee dazu und eine Isolierkanne 😀. Ich hatte über Facebook eine Isolierkanne gesucht und sie hatte noch eine stehen die nicht mehr gebraucht wird, so hatten wir alle was davon.

Rezept für 2 Personen für je 5 Sp:

2 Handvoll Möhren Tk
1 Zwiebel
2 Handvoll Paprika Tk
50ml Brühe
80g Mienudeln
250g Hähnchengeschnetzeltes
1 Tl Öl
3 El Sojasauce
100g Sojasprossen
3 El Uncle Bens süß sauer ohne Zucker
Salz und Pfeffer

Zwiebel schälen und würfeln. Nudeln in Salzwasser garen. Öl in einer Pfanne erhitzen und Hähnchengeschnetzeltes darin rundherum anbraten, würzen und herausnehmen. Zwiebelwürfel, Paprika und Möhren im Bratensatz ca. 3 Minuten braten. Mit süßsaurer Sauce, Brühe und Sojasauce ablöschen und 5 Minuten köcheln lassen. Sojasprossen abtropfen lassen und mit Fleisch und Nudeln unter das Gemüse geben und kurz erwärmen.

image_pdfArtikel als PDF speichernimage_printArtikel direkt drucken
Schreibe einen Kommentar
*
*
*

Instagram

Folg mir!