Champignon Hähnchen Auflauf

Ich hab immer noch keine Lust auf Süßes, das habe ich gestern bei der Arbeit gemerkt, mein Kollege hatte seine Banane bei mir im Büro vergessen, und mir lief beim Anblick das Wasser im Mund zusammen ?. Unglaublich, aber ja besser als Schokolade und Co. 2 Kilo haben sich mittlerweile auch schon verabschiedet, das einzige negative ist das ich seit der Hypnose Kopfschmerzen habe, ob das eine Art Entzug ist? Ich hoffe das gibt sich die nächsten Tage, ist zwar auszuhalten aber unangenehm und nervig. Gestern morgen war ich noch zum Rückenkurs, den werde ich regelmäßig machen um alles mal etwas zu stabilisieren. Bei der Arbeit ist es relativ ruhig, da kann so eine Spätschicht schon echt lang werden. Ach, falls jemand aus der Nähe von Süderlügum kommt, wir suchen noch Aushilfen für unsere Inventur am 18.10.18, meldet euch gerne bei mir.

Rezept für 2 Personen für je 8 Sp:

250g Hähnchenbrust
1 Tl Öl
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
250g Champignons frisch
2 El Tomatenmark
200 – 250ml Brühe
Salz und Pfeffer
140g Reis trocken

Hähnchen in einer Pfanne mit Öl anbraten und in eine Auflaufform geben. Zwiebel würfeln, Knoblauch pressen, Champignons in Scheiben schneiden. Zwiebel und Knoblauch anbraten und mit den Champignons in die Auflaufform geben. Brühe mit Tomatenmark in der Pfanne anrühren und über den Auflauf gießen. Abschmecken und ca. 45 Minuten backen. Reis kochen und dazu servieren.

image_pdfArtikel als PDF speichernimage_printArtikel direkt drucken
Schreibe einen Kommentar
*
*
*

Instagram

Die Antwort von Instagram enthielt ungültige Daten.

Folg mir!