Champignon Hähnchen Auflauf

So langsam wird es besser mit meiner Schulter, der Schmerz ist jetzt in den Rücken gewandert. Irgendwas ist ja immer… Und dann noch diese eisige Kälte der letzten Tage, gefühlte -20 Grad. So kalt das mein Auto nicht mal mehr anspringt, ich bin begeistert. Man gut ich habe eine liebe Schwester die mir immer ihr Auto leiht wenn ich mal in Not bin. Ich bin schon länger auf der Suche nach einem anderen Auto, ich habe auch schon einen in Aussicht. Ich muß nochmal betonen, ich kaufe die Autos immer ganz alleine ?. Drückt die Daumen das es klappt ✊.

 

Hier erstmal das Rezept für 2 Personen :

400g Hähnchen
80g Reis
1 Tl Öl
1 Zwiebel
250g Champignons
2 Möhren
4 El Tomatenmark
1 Tl Italienische Kräuter
300ml Brühe
Salz und Pfeffer

Hähnchen in der Pfanne mit Öl ca. 2 – 3 Minuten anbraten, und in eine Auflaufform geben. Den Backofen auf 190 Grad vorheizen. Zwiebel fein schneiden. Champignons und Möhren i  Scheiben schneiden. Alles in die Auflaufform geben, auch Tomatenmark und die italienischen Kräuter. Brühe dazugeben und alles gut mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. 45 Minuten im Ofen garen. Reis in der Zwischenzeit kochen und zusammen servieren.

image_pdfArtikel als PDF speichernimage_printArtikel direkt drucken
2 Comments
  • eddchen
    says:

    Ist die Garzeit für die Champis nicht zu lang?
    Übrigens sprang meine Twingolette (zartes Alter: 13) heute auch erst nicht an, trotz Garage. Ich hatte ihr dann etwas Zeit gegeben, das Ganze nochmals zu überdenken, dann ging das. Heute steh ich draußen, mal sehen, was morgen früh ist.
    Bräuchte wohl auch bald ein “neues” Auto, möchte aber ungern finanzieren.

    • Steffibloggt
      says:

      Ich hab mir darüber keine Gedanken gemacht ob das zu lange ist? War zumindest lecker.
      Ohne Finanzierung geht es leider nicht, aber für Haus und Auto ist das für mich okay.

Schreibe einen Kommentar
*
*
*

Instagram

Folg mir!