Falscher Hase

So, erster Wiegetag ohne Punkte zählen, ich hatte ein bisschen Angst aber es waren lächerliche 100g mehr, und das trotz Grünkohlessen mit allem drum und dran ?. Ich hätte nicht gedacht, dass es mir so leicht fällt einfach zu essen, aber es ist so herrlich entspannt geworden. Jetzt ist es mein linker Arm der mich ärgert, der tut mir schon ganz lange bei bestimmten Bewegungen weh, aber nie so doll, dass ich hätte zum Arzt müssen. Seit gestern habe ich allerdings eine Beule in der Armbeuge, die tut nicht weh, aber an der Außenseite kann ich kaum dagegen kommen ?. Freitag soll ich jetzt ins Krankenhaus zum checken was das sein könnte, ich bin gespannt.

Rezept für 2 Personen:

300g mageres Rinderhack
2 hartgekochte Eier
Senf
Paniermehl
1 kleines Ei
1 Gewürzgurke
100g Bandnudeln
2 Möhre
1 1/2 Zwiebeln
1 Handvoll Paprika Tk
5 Champignons
200ml Brühe
2 El Creme legere Kräuter
Salz, Pfeffer, Paprika

Eier kochen. Gewürzgurke und 1/2 Zwiebel würfeln. Hack mit Ei, Senf, Paniermehl, Gurke und Zwiebel vermengen und würzen. Die Eier hintereinander auf ein mit Backfolie ausgelegtes Blech legen und Hack darüber gut zusammendrücken und bei 200° Grad ca. 30 Minuten garen. Nudeln in Salzwasser kochen. Möhren schälen und in Scheiben schneiden, Champignons und die restliche Zwiebel vierteln. Möhren mit Brühe in eine Pfanne geben und köcheln lassen, nach ca. 10 Minuten das restliche Gemüse dazugeben und nochmals köcheln  lassen. Creme legere Kräuter unterrühren und servieren.

 

image_pdfArtikel als PDF speichernimage_printArtikel direkt drucken
Schreibe einen Kommentar
*
*
*

Instagram

Die Antwort von Instagram enthielt ungültige Daten.

Folg mir!