Hähnchenbrust mit Champignonsauce

Ich habe tatsächlich schon das zweite Buch in Gang 👍. Ich lese echt gerne, habe aber nie so richtig Zeit dafür, bzw. die Ruhe mich mit dem Buch einfach mal hinzusetzen. Das erste Buch war AchtNacht von Sebastian Fitzek und jetzt lese ich Flugangst 7a von ihm. Er schreibt echt toll finde ich, spannend und mitreißend. Wir waren gestern eigentlich zum Grillen eingeladen, das wurde aber wegen dem Wetter verschoben. Draußen grillen und drinne essen fanden wir alle blöd, das läuft ja auch nicht weg. Viel mehr ist auch nicht passiert wenn ich ehrlich bin, hatte nicht viel Lust, nicht mal zum Sport 😂. Aber lesen und lernen ist auch irgendwie Sport.

Rezept für 2 Personen für je 6 Sp:

400g Hähnchen Ministeaks
400g Champignons
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1/2 Tüte Kaisergemüse Tk
2 Tl Balsamico Essig dunkel
1 Tl Honig
2 Tl Öl
4 El Creme Fraiche Kräuter leicht
50ml Brühe
Rosmarin
Salz und Pfeffer

Backofen auf 180° Grad vorheizen. Essig, Honig, 1 Tl Öl, Rosmarin, Salz und Pfeffer zu einem Würzöl verrühren. Hähnchen damit bestreichen und in einer Pfanne mit Öl anbraten und in eine Auflaufform geben. Zwiebel würfeln, Knoblauch pressen, Champignons in Scheiben schneiden und in der Pfanne anbraten. Mit Brühe ablöschen und Creme Fraiche einrühren und würzen. Die Sauce  über das Hähnchen gießen und ca. 10-12 Minuten im Ofen garen. Kaisergemüse kochen und zusammen servieren.

image_pdfArtikel als PDF speichernimage_printArtikel direkt drucken
Schreibe einen Kommentar
*
*
*

Instagram

Folg mir!