Hähnchenburrito

Hallo 🙋‍♀️, wollte euch mal auf den neuesten Stand bringen und ein Lebenszeichen senden. Letzte Woche hat meine Nichte mich nach Husum zu Dr. Winkler gefahren, ich konnte es nicht mehr aushalten vor Schmerzen im Ellenbogen. Anderer Arzt als beim ersten Mal vor 3 Wochen, selbe Diagnose. Und auch er sagt, da hilft nur eine Gipsschiene, spritzen kann man an der Stelle nicht. Also gut, es nützt ja nichts. Diese tolle Gipsschiene habe ich 4 Tage durchgehend getragen und es wurde von Tag zu Tag schmerzhafter, also wieder weg mit dem Ding 🤷‍♀️. Gestern war ich dann nochmal bei Dr. Müller in Niebüll im Krankenhaus, der hat den Arm im Dezember schon mal erfolgreich behandelt und er sagt dass so eine Schiene überhaupt nichts bringt. Frag fünf verschiedene Ärzte und du bekommst fünf verschiedene Antworten. Er hat mir eine Spritze gegeben und endlich Physiotherapie verordnet und wenn es nicht besser wird soll ich ins MRT und im schlimmsten Fall muß ich operiert werden, aber das ist die allerletzte Option. Jetzt probiere ich erstmal die Friktionsmassage mit Eis, und bete das es hilft. Ein kleines bisschen besser ist es durch die Spritze schon, aber es tut halt immer noch sehr weh. Ich freue mich nicht wirklich auf die Massage, denn die tut auch sehr weh, ich hatte die vor ein paar Jahren schon mal. Ansonsten habe ich echt Langeweile und mir fällt die Decke auf den Kopf. Zumindest habe ich Zeit zu lesen und das mache ich auch die meiste Zeit. Drückt die Daumen das ich bald wieder zur Arbeit kann 🍀.

Rezept für 2 Personen:

2 Wraps
150g Geflügelhack
1 Dose Mais
1 El Tomatenmark
1 Tl Öl
50ml Wasser
1 Salatherz
3 El Creme legere Kräuter
4 El Gratinkäse Light
Salz und Pfeffer

Backofen auf 200° Grad vorheizen. Geflügelhack in einer Pfanne mit Öl anbraten. Tomatenmark dazugeben und mit Wasser ablöschen und kräftig würzen. Mais abtropfen lassen. Salat waschen und in Streifen schneiden. Wraps kurz im Ofen erwärmen und dann mit je 1 El Creme legere Kräuter bestreichen, mit Salat und etwas Hackmasse belegen und aufrollen. Burritos in eine Auflaufform geben und mit Käse bestreuen. Auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten überbacken. Restliche Hackmasse mit 1 El Creme legere Kräuter, Mais und restlichen Salat mischen und zu den Burritos servieren.

image_pdfArtikel als PDF speichernimage_printArtikel direkt drucken
Schreibe einen Kommentar
*
*
*

Instagram

Die Antwort von Instagram enthielt ungültige Daten.

Folg mir!