Hähnchenpfanne mit Pfirsich

Ab morgen hat der Alltag mich wieder, ich gehe nach 6 Wochen endlich wieder arbeiten. Ich hoffe das es geht, denn mein Arm zickt noch etwas rum bei bestimmten Bewegungen. Heute habe ich nochmal einen Termin im Krankenhaus gemacht für nächste Woche, vielleicht muß einfach nochmal gespritzt werden 🤷‍♀️, absagen kann ich immer noch wenn es bis dahin besser ist. Ich habe den Arm gestern nochmal tapen lassen, vielleicht geht das bei der Arbeit dann besser. Sind erstmal nur 14 Tage, dann habe ich schon wieder Urlaub 🙈. Jetzt freue ich mich schon mal auf Sonntag, da fahren wir mit dem Zug nach Hamburg zur Roadshow von Fujifilm, solche Tage lassen mich die Schmerzen immer vergessen.

Rezept für 2 Personen:

250g Hähnchengeschnetzeltes
65g Bulgur
2 Handvoll Paprika Tk
50ml Kokosmilch light
50ml Brühe
1 kleines Glas Pfirsiche zuckerreduziert
1 Tl Öl
Salz, Pfeffer, Curry

Pfirsiche abtropfen lassen und würfeln. Bulgur nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Hähnchen in Öl anbraten und herausnehmen. Paprika im Bratensatz anbraten. Pfirsich, Kokosmilch und Brühe dazugeben, aufkochen und köcheln lassen. Hähnchen wieder dazugeben und erwärmen. Mit Salz, Pfeffer und Curry würzen und mit Bulgur servieren.

image_pdfArtikel als PDF speichernimage_printArtikel direkt drucken
Schreibe einen Kommentar
*
*
*

Instagram

Die Antwort von Instagram enthielt ungültige Daten.

Folg mir!