Kohlrabisuppe mit Kräuterhähnchen

Vor kurzem haben wir uns in der Frühstückspause über Stabmixer unterhalten und darüber das meiner nichts taugt. Ich warte schon lange auf ein Angebot bei Aldi oder Lidl, aber wie das so ist wenn man drauf wartet, dann kommt das natürlich nicht. Meine Kollegin war dann Dienstag bei Netto, da war einer von Bosch für 20€ im Angebot und schrieb eine Whatsapp ob sie den mitbringen soll. Der ist richtig toll, mit Schneebesen und so einen Pott zum kleinhacken 👌. Ich mußte dann ein Rezept raussuchen wo püriert werden muß 😂. Hat super geklappt, jetzt kann es wieder Suppen geben.

Rezept für 2 Personen für je 5 Sp:

300g Kartoffeln

1 Knolle Kohlrabi

1 Zwiebel

250g Hähnchengeschnetzeltes

2 Tl Öl

7 Kräuter Tk

Salz und Pfeffer

Kohlrabi, Kartoffeln und Zwiebeln schälen und würfeln. 1 Tl Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebelwürfel andünsten. Kohlrabi und Kartoffeln dazugeben, mitbraten und mit Brühe ablöschen und ca. 20 Minuten köcheln lassen. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen und das Hähnchen anbraten, Kräuter, Salz und Pfeffer dazugeben. Suppe pürieren und mit Kräuterhähnchen servieren.

image_pdfArtikel als PDF speichernimage_printArtikel direkt drucken
Schreibe einen Kommentar
*
*
*

Instagram

Folg mir!