Kürbissuppe

Abends gibt es bei mir immer Kürbis aus dem Ofen mit Dip dazu, das mag mein Mann aber so gar nicht. Er findet die Konsistenz komisch ? Als Suppe allerdings stört ihn das nicht. Also gibt es nur für ihn Kürbissuppe ?

1 kleinen Hokkaido
2 Karotten
1 Zwiebel
1 Stange Lauch
3-4 El Naturjoghurt
600ml Brühe

Salz,Curry und was man sonst so mag.

Hokkaido kleinschneiden, Karotten, Zwiebel und Lauch kleinschneiden.

Alles im Topf kurz anbraten und mit Brühe ablöschen. Ca. 15-20 Minuten kochen, pürieren und mit 3-4 El Naturjoghurt der mit Curry abgeschmeckt wird als Topping servieren.

image_pdfArtikel als PDF speichernimage_printArtikel direkt drucken
Schreibe einen Kommentar
*
*
*

Instagram

Die Antwort von Instagram enthielt ungültige Daten.

Folg mir!