Low Carb Kartoffelsalat

Sport mußte ich gestern leider absagen, mir tat mein Fuß weh und ich wollte lieber nichts riskieren. Ich hatte frei und meine Nichte auch, also sind wir ein bisschen bummeln gewesen. Nachdem ich sie wieder abgesetzt hatte war ich noch einkaufen, wir wollten endlich mal grillen. Das Wetter war so lala, aber trotzdem habe ich um 17 Uhr den Grill angeschmissen, mich kann Kälte und Schatten nicht aufhalten. Aber gegessen haben wir drinne, ist etwas blöde wenn man oben wohnt. Ich habe mir die bösen Kalorien gleich wieder abgerannt 😂. Es gab marinierte Pute, Maiskolben und Low Carb Kartoffelsalat. Kennt ihr den?

Hier das Rezept für 3 Portionen für je 4 Sp:

2 Kohlrabi
9 El Erbsen Tk
3 Eier
6 Scheiben Kochschinken
6 Gewürzgurhen
1 kleines Glas Miracel Whip so leicht
6 Tl Senf
6 El Gurkensud
1,5 Tl Curry
Salz und Pfeffer

Eier hart kochen und abschrecken. Eier pellen, Eigelb herausnehmen und Eiweiß in Würfel schneiden. Kohlrabi in Würfel schneiden( ich nehme den Nicer Dicer) und in Salzwasser 8 Minuten garen, nach 4 Minuten die Erbsen dazugeben. Schinken und Gurken würfeln. Eigelb, Miracel Whip, Senf, Gurkensud, Curry, Salz und Pfeffer verrühren. Alle Zutaten mit dem Dressing mischen und durchziehen lassen.

Die Marinade fürs Fleisch :

2 El Senf
4 Tl Honig
1 El Schmand
1 Tl Curry
Salz und Pfeffer
500g Putenschnitzel

Zutaten vermengen, und Pute mit der Marinade in einen Gefrierbeutel geben und 30 Minuten in den Kühlschrank legen.

image_pdfArtikel als PDF speichernimage_printArtikel direkt drucken
Schreibe einen Kommentar
*
*
*

Instagram

Folg mir!