Mediterraner Nudelsalat

Mein Arm macht mich echt verrückt, meine Nerven liegen echt blank im Moment ?. Bin kurz davor den eingipsen zu lassen und das soll schon was heißen, bin wirklich hart im nehmen was Schmerzen angeht, aber ich kann es kaum aushalten. Habe mich mal schlau gemacht wegen einer Blutegeltherapie, das kostet dann auch nochmal über 100€ ?‍♀️. Das ist echt nicht mehr drin, ich hab schon soviel Geld ausgegeben, kaum zu glauben. Gestern morgen konnte mir ein Küstenstein doch kurz ein Lächeln ins Gesicht zaubern den ich auf der Hunderunde gefunden habe. Der wurde direkt in Bredstedt wieder ausgesetzt, da waren wir kurz zum Flohmarkt. Ich erlebe gerade nicht soviel, habe leider mehr Zeit als mir lieb ist. Geduld heißt wohl das Zauberwort.

Rezept für 2 Personen:

100g Erbsennudeln (Gibt es bei Aldi Nord)
1 gelbe Paprika
1 Zucchini
100g Cocktailtomaten
1 Tl Öl
4 El Brühe
1 Tl Zitronensaft
2 Tl Senf
etwas Rucola

Backofen auf 180° Grad vorheizen. Tomaten halbieren. Zucchini in Scheiben und Paprika in Stücke schneiden. Gemüse in eine Auflaufform geben, würzen und mit Öl beträufeln. Im Backofen ca. 15 Minuten garen. Nudeln in Salzwasser kochen. Brühe mit Zitronensaft, Senf, Salz und Pfeffer verrühren. Nudeln mit Gemüse und Dressing vermengen und mit Rucola servieren. Wir hatten Hähnchengeschnetzeltes dazu.

image_pdfArtikel als PDF speichernimage_printArtikel direkt drucken
Schreibe einen Kommentar
*
*
*

Instagram

Die Antwort von Instagram enthielt ungültige Daten.

Folg mir!