Obstplunder

Puh ist das bei euch auch so warm? Gestern Abend im Schlafzimmer waren es 29° Grad, ich bin nachher in die Stube geflüchtet und habe die Fenster aufgerissen. Keine Ahnung wie mein Mann das ausgehalten hat. Heute morgen um 9 Uhr hatte ich wieder eine Sitzung bei Norbert zur Osteopathie, es gab wieder Strom und Akupunktur, das hat letztes Mal etwas geholfen den Schmerz zu lindern. Tja, eigentlich dachte ich, dass ich Montag wieder zur Arbeit kann, aber das wird leider nichts. Mein Hausarzt hat auch noch Urlaub, das heißt ich muß zu seiner Vertretung. Ich bräuchte dringend eine Verordnung für Physiotherapie, die er mir sicherlich nicht geben wird. Der Orthopäde in Leck hat auch Urlaub 🙄, ja keine Ahnung was ich machen soll. Norbert hat mir einen Armsleeve der Firma Incrediwear mitgegeben zum testen, ganz schön warm das Ding 😂. Wird bei Sportlern oft genommen, der soll die Durchblutung fördern und den Schmerz lindern. Ich hoffe es hilft, bin langsam echt genervt.

Rezept für 2 Personen:

180g Skyr
25g Dinkelmehl
1/2 Packung Natreen Vanillepuddingpulver
2 Tl Weinstein Backpulver
2 Eier
1 Äpfel

Äpfel schälen und in Scheiben schneiden. Eier trennen und das Eiweiß steifschlagen. Skyr, Mehl, Eigelb und Backpulver verrühren, Eischnee unterheben und 5 bis 7 Kleckse auf ein Backblech geben. Apfel drauf verteilen und ca. 20 Minuten bei 180° Grad backen. Als Topping hab es Puderzucker und Schokosauce von Body Attack.

Das Rezept habe ich bei Instagram @mamikochtfueruns gefunden.

image_pdfArtikel als PDF speichernimage_printArtikel direkt drucken
2 Comments
Schreibe einen Kommentar
*
*
*

Instagram

Die Antwort von Instagram enthielt ungültige Daten.

Folg mir!