Puten Gemüsepfanne mit Bulgur

Gestern konnte ich endlich zur Krankengymnastik, man hab ich mich darauf gefreut. Zu früh gefreut, denn es war ziemlich schmerzhaft auch hinterher noch, aber das ist ja ein Zeichen ,dass da etwas arbeitet. Im Laufe des Tages wurde es jedenfalls besser. Der Physiotherapeut vermutet auch, dass die Schmerzen vom Nacken kommen und nicht aus dem Arm, denn im Nacken klemmte schon wieder was. Ich glaube ich muß das mit dem Jumpen doch lassen und mir jemanden suchen, der mit mir an die Geräte geht ?. So geht es auf jeden Fall nicht weiter, will nicht ständig irgendwo was eingeklemmt haben. Zumindest wurden meine Kopfschmerzen nach der Behandlung besser. Mein Buch habe ich auch beendet und direkt mit Teil 2 angefangen “Zeiten des Aufbruchs” von Carmen Korn. Wirklich ein tolles Buch ?.

250g Putengeschnetzeltes
90g Bulgur
500g Kaisergemüse
1 Tl Öl
125ml Brühe
1 Zwiebel

Kaisergemüse 5 Minuten vorkochen. Pute in Öl anbraten und herausnehmen, Kaisergemüse mit Zwiebelwürfel im Bratensatz anbraten und mit Brühe ablöschen. Bulgur aufkochen und dann ca. 7 Minuten köcheln lassen. Alles zum Gemüse geben, würzen und erwärmen.

 

image_pdfArtikel als PDF speichernimage_printArtikel direkt drucken
Schreibe einen Kommentar
*
*
*

Instagram

Instagram hat keinen Statuscode 200 zurückgegeben.

Folg mir!