Putencurry mit Kaisergemüse

Der Arbeitsalltag hat mich wieder, darüber bin ich nicht so ganz glücklich aber das nützt ja nix. Im September habe ich schon wieder 14 Tage Urlaub, ich zähle dann mal die Tage 😂. Da werden wir ein paar Tage ins Ferienhaus fahren, das können wir beide gut gebrauchen. Ich habe meine Lernhefte rausgeholt und lerne vormittags wieder, die Prüfung rückt immer näher und ich möchte alles nochmal lesen und die Aufgaben dazu lösen. Es ist doch eine Menge hängengeblieben 😉. Heute bin ich froh wenn ich Feierabend habe, ich habe ganz schlecht geschlafen, ich glaube ich war jede Stunde wach und mußte zur Toilette. Hoffentlich wird die nächste Nacht besser.

Rezept für 2 Personen:

300g Kaisergemüse
Tk250g Putengeschnetzeltes
1 Tl Öl
1 El Dinkelmehl
250ml Milch 0,3 % Fett
4 El Milbona Gratinkäse Light
Salz und Pfeffer
Curry

Kaisergemüse in Salzwasser kochen. Putengeschnetzeltes in einer Pfanne mit Öl anbraten, Mehl darüber stäuben und durchrühren. Mit Milch ablöschen. Den Käse unterrühren und würzen. Mit dem Kaisergemüse servieren.

image_pdfArtikel als PDF speichernimage_printArtikel direkt drucken
Schreibe einen Kommentar
*
*
*

Instagram

Folg mir!