Putenschnitzel mit Banane Currysauce

Eigentlich wollte ich gestern ganz früh laufen, aber irgendwie war ich spät im Bett und hatte keine Lust aufzustehen. Ich hatte auch keinen Wecker gestellt, aber meistens bin ich auch ohne früh wach. So auch gestern, mein Schweinehund hat dann aber doch gewonnen und ich habe noch bis fast 8 Uhr geschlafen, da hat der Hund mich dann geweckt. Nach der Hunderunde haben mein Mann und ich gefrühstückt, und wollten dann eigentlich zum Flohmarkt. Der Regen kam leider dazwischen, ich bin dann erstmal einkaufen gefahren. Ja richtig gestern war Sonntag, hier haben die Geschäfte nur vier Tage im Jahr geschlossen. Um 11.30 Uhr habe ich dann die Chance genutzt und bin zwischen den Schauern gelaufen, und danach war dann Sofa angesagt 👍. Muß auch mal sein.

Rezept für 2 Personen für je 5 Sp:

80g Reis, trocken
400g Kaisergemüse Tk
1 Banane
400g Putenschnitzel
125ml Brühe
1 1/2 El Exquisa Frischkäse 0,2 % Fett
1/2 El Tomatenmark
1 Tl Curry
1 Tl Öl
Salz und Pfeffer

Reis und Kaisergemüse kochen. Banane in Scheiben schneiden. Pute in einer Pfanne mit Öl anbraten und bei 60° Grad im Ofen warm stellen. Bratensatz mit Brühe ablöschen, mit Frischkäse, Tomatenmark und Curry verrühren und aufkochen. Bananenscheiben in der Sauce erwärmen und würzen. Mit Reis und Gemüse servieren.

image_pdfArtikel als PDF speichernimage_printArtikel direkt drucken
Schreibe einen Kommentar
*
*
*

Instagram

Folg mir!