Rumpsteak mit Fächerkartoffeln

Am Samstag war ich nachmittags bei meiner Schwester um die Reifen gewechselt zu bekommen, ja ja von O bis O ? Ich bin da immer sehr zeitig.

Und sie hatte noch so leckere Rumpsteaks in der Truhe, die ich haben durfte ? Gestern wollten wir nach Flensburg zum verkaufsoffenen Sonntag, und so gab es schon früh Mittag, ich wußte nicht wann wir wieder da sind. War auch gut so, dann hat man nämlich nicht so einen Janker auf all diese leckeren Sachen in den ganzen Buden ?.

400 g Rumpsteak
500 g Kartoffeln
2 große Zwiebeln

Die Kartoffeln auf einen Löffel legen und mit einem Messer vorsichtig einschneiden, mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen und ca. für 1 Stunde bei 200° in den Ofen. Je nach Größe der Kartoffel kann die Garzeit abweichen. Steaks in einer heißen Pfanne 4 – 5 Minuten braten.

Zwiebeln in Scheiben schneiden und in einer zweiten Pfanne anbraten. Servieren und genießen ?

Gibt es bei euch Sonntags auch besondere Sachen?

Kommentiert gerne weiter unten auf der Seite ⬇⬇

image_pdfArtikel als PDF speichernimage_printArtikel direkt drucken
Schreibe einen Kommentar
*
*
*

Instagram

Die Antwort von Instagram enthielt ungültige Daten.

Folg mir!