Schweinefilet mit Nudel – Gemüsepfanne

Das ist wieder so typisch, an meinem freien Tag habe ich Kopfschmerzen mit Übelkeit 🙄. Ich wollte soviel machen und habe irgendwie nur auf dem Sofa gelegen und bin um 21.15 Uhr mit Ibuprofen 800 ins Bett gegangen. Zum Glück ging es mir Samstag dann besser, erst habe ich gearbeitet und dann war ich mit meiner Freundin in Flensburg zum Hamam. Das kann ich euch echt empfehlen, das war sooo schön und entspannend, einfach herrlich. Dampfbad, Peeling, Massage und immer viel warten, das war manchmal etwas nervig, aber es hat sich gelohnt. Im Gesicht habe ich leider auf irgendwas allergisch reagiert, ich hoffe das geht schnell wieder weg. Auf der Rückfahrt juckten mir schon die Augen und zu Hause war mein Gesicht dann ganz rot und brannte, habe mich dann erstmal mit meinem Waschgel gewaschen und eine beruhigende Creme auftragen. Aber sonst würde ich es immer wieder machen, nächstes Mal halt ohne Gesicht 😉.

Rezept für 2 Personen:

250g Schweinefilet
1 Tl Öl
1/2 Chinakohl
2 Handvoll Paprika Tk
250g Champignons frisch
1 Zwiebel
100g Mienudeln
1 El Sojasauce
Salz und Pfeffer

Das Schweinefilet würzen und im Optigrill zubereiten. Chinakohl in Streifen schneiden. Champignons in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und in Streifen schneiden. Mienudeln 3-4 Minuten in Salzwasser garen. Öl in einer Pfanne erhitzen und Paprika, Champignons und Zwiebeln darin anbraten. Chinakohl dazugeben, kurz mitbraten und mit Sojasauce ablöschen. Nudeln unterheben und mit Schweinefilet servieren.