Schweinefiletpfanne mit Feigen

Heute ist mein Geburtstag und die Sonne scheint ??. Ich habe ganz tolle Geschenke von meinem Mann bekommen, unter anderem das Buch von Nicole Staudinger ” ICH NEHM SCHON ZU, WENN ANDERE ESSEN”, das geht mir manchmal auch so. Vielleicht bekomme ich durch das Buch neue Erkenntnisse ?. Meine Freundin und ich fahren nachher mit meinem Mann nach Husum, er hat eine Sitzung und wir gehen Bummeln und Kaffee trinken. Bei Regen wären wir ins Kino gegangen, aber so lädt das Wetter doch zum Bummeln ein, auch wenn ich Husum mittlerweile kenne wie meine Westentasche. Vorgestern war ich mit meiner Schwester zum Lotto, ja was will ich sagen, nix gewesen außer Spesen ?. Immer fehlte mir eine Zahl, aber egal, wir hatten Spaß und das ist viel wichtiger als alles andere. Kommt alle gut durch Freitag den 13, das ist ein guter Tag ?.

Rezept für 2 Personen:

400g Schweinefilet
2 frische Feigen
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
100ml Brühe
1 Paprika
100g Bulgur
1 Tl Öl
Salz, Pfeffer, Paprika
Senf

Schweinefilet mit Salz,Pfeffer und Paprika würzen, mit Senf einreiben und im Optigrill zubereiten. Paprika, Zwiebel und Feigen in würfel schneiden und Knoblauch pressen. Öl in einer Pfanne erhitzen und alles ca 5 Minuten anbraten, mit Brühe ablöschen und kurz köcheln lassen. Bulgur nach Packungsanweisung in Salzwasser garen und mit in die Pfanne geben und vermengen und mit dem Schweinefilet servieren.

image_pdfArtikel als PDF speichernimage_printArtikel direkt drucken
Schreibe einen Kommentar
*
*
*

Instagram

Die Antwort von Instagram enthielt ungültige Daten.

Folg mir!