Shakshuka mit Couscous

Ich mache drei Kreuze wenn diese Woche vorbei ist, ein Termin jagt den n├Ąchsten. Montag war ich erst zum Sport, dann zur Krankengymnastik und abends noch mit meinem Mann und meiner Nichte zum Blutspenden. Ich freue mich immer auf die belegten Brote und die leckeren Salate danach, ist was anderes als selber zu schmieren ­čśé. Dienstags putze ich immer, danach habe ich dann auch nicht mehr viel Lust irgendwas zu machen, da freut mein Sofa sich dann auf mich. Heute war ich beim Friseur, endlich wieder kurz und blond ­čśŹ. Nicht das ich eine Matte hatte, aber mir waren die einfach viel zu lang. Ich wollte die etwas l├Ąnger haben aber das halte ich nicht aus, sehe aus wie meine Mutter auf dem Kopf ­čÖł.

Rezept f├╝r 2 Personen f├╝r je 5 Sp:

80g Couscous
50g Schinkenw├╝rfel mager
2 Eier
1/2 El Tomatenmark
1 Zwiebel
1/2 Knoblauchzehe
1 Dose st├╝ckige Tomaten
1 Handvoll Paprika Tk
Salz und Pfeffer

Zwiebel sch├Ąlen und in Ringe schneiden, Knoblauch hacken und in einer Pfanne anbraten, Tomatenmark und Paprika dazugeben und mit st├╝ckigen Tomaten abl├Âschen. Couscous mit 120ml hei├čen Wasser ├╝bergie├čen und quellen lassen. Couscous in die Pfanne geben. Die Eier vorsichtig in die Pfanne schlagen und zugedeckt ca. 10 Minuten stocken lassen.

image_pdfArtikel als PDF speichernimage_printArtikel direkt drucken
Schreibe einen Kommentar
*
*
*

Instagram

Folg mir!