Spätzle Hähnchen Auflauf

So ein freier Tag ist doch immer wieder schön, ich war sogar zum Sport ?? Meinem Schweinehund habe ich den Kampf angesagt, und es hat funktioniert.

Danach kurz überlegt was ich kochen soll, noch ein paar Kleinigkeiten besorgt und für den Rest habe ich aufgeräumt und mich ausgeruht. Muß auch sein ?

Ausnahmsweise habe ich für zwei Tage gekocht, mache ich nicht gerne ? Ich esse nicht gerne aufgewärmtes, bin da ein kleiner Quatschkopf ? Aber ich wollte nicht die halbe Packung Spätzle verkommen lassen.

400 g frische Spätzle zb. von Henglein
400g Hähnchen
800g Broccoli Tk
2 El Schmand 24% Fett
50ml Brühe
150g geriebenen Käse Light zb. von Arla
400ml passierte Tomaten
1 El Tomatenmark
Gewürze nach Geschmack

Hähnchen in Streifen schneiden, würzen und in der Pfanne anbraten. Spätzle und Broccoli dazugeben, mit Brühe ablöschen und zugedeckt ca. 5 Minuten köcheln.

Tomatenmark, Schmand und passierte Tomaten einrühren und in eine Auflaufform füllen. Mit Käse bestreuen und bei 200° ca. 20 Minuten backen.

Kocht ihr jeden Tag? Kommentiert gerne weiter unten auf der Seite ⬇⬇

image_pdfArtikel als PDF speichernimage_printArtikel direkt drucken
Schreibe einen Kommentar
*
*
*

Instagram

Die Antwort von Instagram enthielt ungültige Daten.

Folg mir!