Spätzle mit Pute

Meinem Daumen geht es wieder ganz gut, noch etwas druckempfindlich, aber das geht auch vorbei. Heute ist dann mein erster Tag bis 22 Uhr, Dienstag fiel ich ja wegen meinem Daumen aus. Ob ich mich daran gewöhnen kann 🤷‍♀️, das wird sich zeigen. Morgen habe ich frei und um 10 Uhr einen Termin zur Thai Massage, das kann ich glaube ich gut gebrauchen. Und abends noch zum Nägel machen, klingt irgendwie nach Wellness 😊. Nächste Woche arbeite ich noch und dann habe ich 14 Tage Urlaub, ihr glaubt gar nicht wie sehr ich mich darauf freue.

Rezept für 2 Personen für je 10 Sp:

150g Spätzle, trocken
250g Putengeschnetzeltes
1 Paprika
1 Zwiebel
1 El Tomatenmark
200ml Brühe
1 Tl Öl
Salz, Paprika

Spätzle in Salzwasser kochen. Pute in einer Pfanne mit Öl anbraten und zur Seite stellen. Paprika und Zwiebel in kleine Würfel schneiden und im Bratensatz anbraten. Tomatenmark dazugeben und mit Brühe ablöschen, würzen und köcheln lassen. Pute dazugeben und mit Spätzle servieren.

image_pdfArtikel als PDF speichernimage_printArtikel direkt drucken
Schreibe einen Kommentar
*
*
*

Instagram

Folg mir!