Spaghetti in Brokkoli Käse Sauce

So da bin ich wieder. Nach 6 Wochen krank, 14 Tage arbeiten und dann direkt wieder in Urlaub gehen, hat auch irgendwie was. Meinen Arm geht es wieder gut ,ich hoffe dass es jetzt so bleibt. Mein Mann und ich hatten ein verlängertes Wochenende in Dänemark im Ferienhaus bei besten Wetter 🌞. Samstag und Sonntag haben wir nur draußen mit einem Buch auf der Liege gelegen, ich sage euch das war anstrengend 😂. Wie schnell man träge und müde wird ist echt unglaublich, hatte nicht mal wirklich Lust zu kochen. Aber ich glaube wir haben das letzte schöne Wochende erwischt, also alles richtig gemacht. Am Montag hatte mein Mann Geburtstag, den Tag haben wir auch ganz entspannt genossen, ein paar Spiele gespielt, spazieren gegangen, gegessen und geschlafen. Die Betten in dem Haus sind echt eine Katastrophe, die hängen so durch wie eine Hängematte 🙈. Heute hatte ich meinen letzten Termin beim Physiotherapeuten, er hat erstmal meinen Rücken bearbeitet. Heute Abend fahre ich mit meiner Schwester zum Lotto, mal sehen ob ich Glück habe, drückt mir die Daumen.

Rezept für 2 Personen :

120g Spaghetti
1 Zwiebel
1 Brokkoli
50g Schinkenwürfel
200ml Brühe
50ml Milch 0,3 % Fett
2 El geriebenen Käse Light
1 El Creme legere Kräuter
1 Tl Öl
Salz und Pfeffer

Zwiebel schälen und würfeln. Brokkoli in kleine Röschen teilen. Zwiebel in einen Topf mit Öl anbraten, Brokkoli dazugeben, mit Milch und Brühe ablöschen und mit Deckel köcheln lassen. Spaghetti in Salzwasser kochen. Die Hälfte der Brokkoliröschen mit der Flüssigkeit pürieren, Käse und Creme legere Kräuter unterrühren. Spaghetti mit Brokkoli Käse Sauce mischen, würzen und mit dem restlichen Brokkoli servieren. Wir hatten noch Hähnchen dazu, wäre aber nicht nötig gewesen.

image_pdfArtikel als PDF speichernimage_printArtikel direkt drucken
Schreibe einen Kommentar
*
*
*

Instagram

Die Antwort von Instagram enthielt ungültige Daten.

Folg mir!