Spitzkohlpfanne mit Hähnchen

Meine Arbeitswoche vergeht wie im Flug, erstens weil Ostern ist und zweitens weil wir wegen dem Umbau noch verdammt viel Arbeit haben. Heute habe ich alle Produkte in meiner Abteilung reduziert, die wir nachher bei Rewe nicht mehr führen werden. Die Kunden drehen ja förmlich durch wenn sie 50% Aufkleber auf der Ware sehen 😂. Egal ob es gebraucht wird oder nicht, immer rein in den Einkaufswagen. Aber mir soll es recht sein, denn in 4 Wochen müssen wir die komplette Ware in ein Zelt auf dem Parkplatz schleppen, das wird noch ein Spaß. Vier Wochen nur noch, echt verrückt und ich bin so gespannt wie es am Ende alles sein wird und auf den Tag der Neueröffnung. Ich für meinen Teil freue mich sehr darauf 😀. Gestern war ich noch zum nachstechen von meinen Augenbrauen, ich glaube es tat mehr weh als beim ersten Mal 🙈, aber jetzt sieht es wieder super aus, ich bin sehr zufrieden auch wenn es jetzt erstmal sehr dunkel ist.

Rezept für 2 Personen für je 6 Sp:

400g Kartoffeln
1 Zwiebel
1/2 Spitzkohl
1 Tl Öl
200g Hähnchengeschnetzeltes
200ml Brühe
80ml Cremefine 7%
1 El Creme legere Kräuter
Salz und Pfeffer

Zwiebel und Kartoffeln schälen und würfeln. Spitzkohl in feine Streifen schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel und Kartoffelwürfel ca. 5 Minuten anbraten und würzen. Hähnchengeschnetzeltes mit in die Pfanne geben und braten. Spitzkohl dazugeben, mit Brühe ablöschen und mit Deckel ca. 20 Minuten garen. Spitzkohlpfanne mit Cremefine und Creme legere Kräuter verfeinern, aufkochen und servieren.

image_pdfArtikel als PDF speichernimage_printArtikel direkt drucken
Schreibe einen Kommentar
*
*
*

Instagram

Folg mir!