Warmer Nudelsalat mit Hähnchen

Nach drei Tagen Langeweile auf dem Sofa, war ich gestern wieder zur Arbeit, alles etwas langsamer als sonst, aber es ging ganz gut. Meine Wasserflasche hatte ich immer mit dabei, sonst vergesse ich das ganz gerne mal und dann ist Schwindel vorprogrammiert. Heute morgen um 6 Uhr hatte ich irgendwie ausgeschlafen, bis 6.30 Uhr habe ich es noch hinausgezögert und bin dann aufgestanden. Duschen, Hunderunde und dann frühstücken. Um 8 Uhr war ich dann schon einkaufen, und um 9 Uhr zum Jump Fitness. Was man alles schaffen kann wenn man so früh aufsteht, aber immer muß ich das nicht haben. Aber heute habe ich frei, so habe ich etwas vom Tag, ist auch schön. Jump Fitness haben wir heute draußen gemacht, das ist schon cool. Aber ist natürlich auch mühsam alles rauszuschleppen, das hätte eigentlich auch gereicht an Sport ?. Wir waren zumindest schon warm bevor es losging.

Rezept für 2 Personen für je 6 Sp:

100g Nudeln aus Kichererbsen
1 Dose stückige Tomaten
1 Handvoll Paprika Tk
1 Handvoll Bohnen Tk
400g Hähnchengeschnetzeltes
1 Tl Öl
etwas Brühe
Salz und Pfeffer

Nudeln nach Anleitung kochen. Öl in einer Pfanne erhitzen und Hähnchen darin anbraten, Paprika und Bohnen dazugeben und mitbraten. Nach ca. 5 Minuten mit Tomaten und Brühe ablöschen, würzen und köcheln lassen. Nudeln unterheben und servieren.

image_pdfArtikel als PDF speichernimage_printArtikel direkt drucken
Schreibe einen Kommentar
*
*
*

Instagram

Folg mir!