Weißkohlpfanne mit Hähnchen

Vier Bücher in vier Wochen, das ist doch mal ein guter Schnitt würde ich sagen, so viel habe ich das ganze Jahr nicht gelesen. Und es folgen noch mehr, das nächste liegt schon bereit ?. Ja so ist das wenn man Zeit hat und Langeweile, aber so wird mein Bücherschrank doch mal wieder kleiner und es gibt Platz für neue Bücher. Meistens kaufe ich meine Bücher auf dem Flohmarkt, ich bin einfach zu geizig bis zu 20€ für manche zu bezahlen. Heute fange ich mit dem neuesten Fitzek an, ich bin schon  ganz gespannt. 

Rezept für 2 Personen für je 


500g Weißkohl
250g Hähnhengeschnetzeltes
1 Zwiebel 
500g Kartoffeln
150ml Brühe 
1 Tl Öl 
50g Frischkäse Kräuter 0,2 % Fett
Salz, Pfeffer und Paprika 

Kartoffeln schälen und in Salzwasser 15 Minuten vorkochen. Weißkohl in Streifen und Zwiebel in Würfel schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, Weißkohl und Zwiebeln darin ca. 10 Minuten anbraten. Kartoffeln in Scheiben schneiden und mit dem Hähnchen zum Weißkohl geben, würzen und weitere 10 Minuten anbraten. Mit Brühe ablöschen und köcheln lassen. Frischkäse unterrühren und servieren.

image_pdfArtikel als PDF speichernimage_printArtikel direkt drucken
Schreibe einen Kommentar
*
*
*

Instagram

Die Antwort von Instagram enthielt ungültige Daten.

Folg mir!