Würstchenpfanne mit Reis

Meinem Kopf geht es etwas besser, aber es ist noch nicht weg. Fühlt sich irgendwie komisch an, so schwammig im Kopf, kann das gar nicht richtig beschreiben. Jetzt hat sich noch ein Kratzen im Hals dazugesellt 🙄. Kommen daher vielleicht die Kopfschmerzen, ist es eine Grippe die im Anmarsch ist? Ich hoffe nicht, das kann ich gar nicht gebrauchen. Aber immer positiv denken, jetzt habe ich erstmal Wochenende. Samstag wollen wir mal ins Sportgeschäft um Inliner anzuprobieren, meine Mann würde so gerne wieder fahren und ich habe da glaube ich auch Spaß dran. Mal sehen ob wir welche finden.

Rezept für 2 Personen für je 7 Sp:

100g Reis
1 Zwiebel
2 Handvoll Paprika Tk
2 Pfefferbeißer von Viel leicht
1 Tl Öl
1 Dose stückige Tomaten
1 kleine Dose Mais
1/2 El Ajvar
Salz und Pfeffer

Reis kochen. Wurst und Zwiebel in feine Scheiben schneiden. Mit Paprika in eine Pfanne mit Öl geben und anbraten, mit Tomaten ablöschen evtl. etwas Wasser zugeben. Den abgetropften Mais dazugeben , Ajvar einrühren und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Ca. 5 Minuten köcheln lassen.

image_pdfArtikel als PDF speichernimage_printArtikel direkt drucken
Schreibe einen Kommentar
*
*
*

Instagram

Folg mir!